Google-Konto sicherer machen

Du hast wahrscheinlich auch ein Google-Konto. Doch leider werden diese immer wieder mal von Hacker übernommen.

Es gibt eine einfache Methode, wie du dein Konto sicherer machen kannst. Du bist damit zwar nicht unhackbar, aber sicherer.

Passwort ändern

Grundvoraussetzung für ein sicheres Google-Konto ist natürlich die Verwendung eines sicheren Passworts. Dies sollte mindestens 8 Zeichen lang und Groß-/Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Bestätigung in zwei Schritten einrichten

Dazu rufst du in deinem Web-Browser accounts.google.com/SmsAuthConfig auf. Als nächstes gehst du auf den Button „Einrichtung starten“.

Du benötigst nun deine Handynummer, damit dir Google den Bestätigungs-Code zusenden kann. Sobald du deinen Code bekommen hast, gibst du diesen bitte in das weiße leere Feld ein. Bestätige dies.

Dein Konto ist im Normalfall jetzt durch die „Bestätigung in zwei schritten“ sicherer. Falls nicht, gehst du auf der rechten oberen Seite auf „Aktivieren“.
„Bestätigung in zwei Schritten“ bedeutet, dass du bei jeder Anmeldung nicht nur deinen Benutzernamen und Passwort eingeben musst, sondern auch einen jedes mal neu generierten Code, den du entweder per SMS, Anruf oder über die mobile App zugeschickt bekommst.

Diese mobile App findest du in deinem jeweiligem App-Store, wenn du nach „Google Authenticator“ suchst.

Ein Kommentar

  1. I do nott even know how I finished up right here,
    but I believed this publish used to be great. I do not recognize who yyou aree however certainly you are going to a famous blogger when you aren’t already.
    Cheers!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.